Physik-Suche

Anmeldung und Registrierung

Die Anmeldung an der Fakultät für Physik und Astronomie und/oder an einer der genannten Schulen erfolgt nach den Richtlinien der Fakultät und der einzelnen Schulen.

Alle Interessenten, die eine Promotion an der Fakultät für Physik und Astronomie anstreben, werden gebeten, das Allgemeine Informationsblatt zu beachten.

Bewerber, die ihre bisherigen Abschlüsse (Diplom oder Master's) in Deutschland erworben haben, und die eine Promotion in den Bereichen Astronomie und kosmische Physik, Fundamentale Wechselwirkungen und Kosmologie oder Quantendynamik und komplexe Quantensysteme angehen möchten, werden gebeten, ihre Anmeldung direkt an die 'Heidelberg Graduate School of Fundamental Physics' (HGSFP) zu richten. Bewerbungsformulare finden Sie auf der Webseite der Schule unter: http://www.fundamental-physics.uni-hd.de/index.php?m=3&s=4

Bewerber, die ihre bisherigen Abschlüsse (Diplom oder Master's) im Ausland erworben haben und die in der HGSFP aufgenommen werden möchten, werden gebeten, sich über das normale Zulassungsverfahren der HGSFP zu bewerben. Ausschreibungen von der HGSFP und der 'International Max Planck Research School for Astronomy and Cosmic Physics at the University of Heidelberg' (IMPRS-HD) finden einmal jährlich statt. Die 'International Max Planck Research School for Quantum Dynamics in Physics, Chemistry and Biology' (IMPRS-QD) schreibt zweimal im Jahr Doktorandenstellen aus.

Bewerber, die eine Promotion in anderen Forschungsbereichen der Physik (Biophysik, Medizinische Physik, Umweltphysik und weitere Gebiete der angewandten Physik) anstreben oder in einem der oben genannten Bereiche, jedoch nicht Mitglied einer Graduiertenschule sind, können sich mit den unten aufgelisteten Formularen beim Dekanat der Fakultät für Physik und Astronomie anmelden.

Diese Bewerber werden gebeten, einen Ausdruck des Auszugs aus der Promotionsordnung sowie einen Ausdruck der Lehrverpflichtungen zu unterschreiben und mit ihrer Anmeldung dem Dekanat vorzulegen.

Bewerber, die eine Promotion in Astronomie anstreben, legen zusätzlich einen Ausdruck der Anforderungen für Promovenden der Astronomie unterschrieben mit ihrer Anmeldung vor.

Alle Kandidaten, die als DoktorandIn von der Fakultät für Physik und Astronomie angenommen werden, müssen sich an der Universität Heidelberg in den Promotionsstudiengang einschreiben. Hierfür werden nur geringfügige Verwaltungsgebühren, jedoch keine Studiengebühren erhoben. Verwenden Sie bitte das entsprechende Formular, siehe unten.

Formulare:


Promotionsvereinbarung und Antrag auf Annahme als Doktorand
Download


Auszug aus der Promotionsordnung
Download


Lehrverpflichtungen
Download


Anforderungen - Astronomie
Download


Immatrikulationsformular der Universität (für deutsche Staatsangehörige)
Download


Immatrikulationsformular der Universität (für ausländische Kandidaten)
Download

 
zum Seitenanfang