Bewerbungsverfahren für das Bachelorstudium

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Physikstudium an der Universität Heidelberg. Im Folgenden geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Verfahrensablauf.
  • Grundsätzlich ist ein Studienbeginn nur zum Wintersemester möglich. Das Bewerbungsportal wird ab dem 7.06. geöffnet. Der Bewerbungsschluss ist jeweils der 15. Juli eines Jahres.
  • Der Zugang zum Studium der Physik wird in Heidelberg über ein hochschuleigenes Auswahlverfahren (vgl. Satzung Link rechts) geregelt, das in zwei Stufen durchgeführt wird:

Stufe 1: Online-Bewerbung über das Studentensekretariat der Universität

In der ersten Stufe findet eine Vorauswahl auf der Basis der schriftlich (elektronisch) eingereichten Bewerbungsunterlagen statt. Hier zählen im Wesentlichen die Oberstufennoten (Halbjahresleistungen) in Mathematik und einem naturwissenschaftlichen Fach. Zusätzlich können studiengangsrelevante Berufsausbildungen, besondere Vorbildungen, praktische Tätigkeiten oder außerschulische Leistungen und Qualifikationen geltend gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass der im Rahmen des Online-Bewerbungsverfahrens generierte Ausdruck unterschrieben und mit einer Kopie der Hochschulzugangsberechtigung versehen bis zum 15.07. (Ausschlussfrist). beim Zentralen Studierendensekretariat, Seminarstrasse 2, 69117 Heidelberg, postalisch eingegangen sein muss. Falls Sie studiengangspezifische Berufsausbildungen und -tätigkeiten, Vorbildungen, praktische Tätigkeiten, außerschulische Leistungen und Qualifikationen geltend machen wollen, legen Sie bitte einen Nachweis bei. Bitte melden Sie sich mittels des Links in der rechten Spalte zum Online Bewerbungsportal an, das ab Anfang Juni zugänglich sein wird.

Stufe 2: Auswahlgespräche in Heidelberg

Bewerber, deren Noten im durch die Satzung festgelegten Bereich liegen, werden an einem Tag zu Auswahlgesprächen eingeladen und müssen an diesen teilnehmen. Diese finden grundsätzlich in der Woche nach Vorlesungszeitende, d.h. in der Zeit vom 31.07. bis 04.08.2017, statt. Der Termin für das Auswahlgespräch wird den Bewerberinnen und Bewerbern nach dem Bewerbungsschluss am 15. Juli per E-Mail mitgeteilt. Bitte beachten Sie, dass keine Sondertermine außerhalb des Auswahlsgesprächszeitraums möglich sind. Diese Auswahlgespräche, die aus zwei Gesprächen von jeweils 15 Minuten mit Dozenten der Fakultät bestehen, sollen zeigen '...dass sie für den ausgewählten Beruf befähigt und aufgeschlossen sind'Die geeigneten Bewerberinnen und Bewerber erhalten ihren Zulassungsbescheid nach dem letzten Auswahlgespräch.

Bewerbungsstatus

Die Bewerberstatusabfrage ermöglicht deutschen Staatsangehörigen, EU- und EWR-Staatsangehörigen sowie Bildungsinländern den Status Ihrer Bewerbung online abzufragen.

Immatrikulation

Mit dem Zulassungsbescheid können Sie sich innerhalb der dort angegebenen Fristen bei der Studierendenadministration einschreiben:


Universitätsverwaltung - Studentensekretariat
Seminarstr. 2
D-69117 Heidelberg
Tel.: 0 62 21 / 54 54 54

Die Details zu den  Unterlagen, die zur Einschreibung benötigt werden entnehmen Sie bitte dem  Zulassungsbescheid bzw. den Informationen unter der dort angegebenen Internetadresse.

 
zum Seitenanfang